Termine und Veranstaltungen 2020


STATTGEFUNDEN: Veranstaltung der ILE Gäuboden:
Donnerstag, 23. Januar, 19.00 Uhr 
 | Bürger- und Kulturtreffpunkt Oberpiebing

Alte Pflanzenschätze wiederentdeckt

Vortrag von Buchautorin und Gartenbauingenieurin Bärbel Steinberger. Eintritt frei.

STATTGEFUNDEN: Freitag, 31. Januar, 18.30 Uhr  | Bürger- und Kulturtreffpunkt Oberpiebing

Weidenflechten für Anfänger

Anmeldung erforderlich, da nur begrenzte Teilnehmerzahl möglich ist.

STATTGEFUNDEN: Samstag, 29. Februar, 18.30 Uhr | Bürger- und Kulturtreffpunkt Oberpiebing

Jahreshauptversammlung mit Fachvortrag von Alois Schrögmeier

Herr Schrögmeier, ehem. Vorsitzender des Bezirksverband für Gartenkultur und Landespflege Niederbayern, referiert kompetent und kurzweilig über aktuelle Gartenthemen.


STATTGEFUNDEN: Fortbildungsveranstaltung des Kreisverbands: Freitag, 6. März, 19-21 Uhr |
Gaststätte "Pfannkuchenhaus" (ehemals Winklmeierhof), Reibersdorf

„Licht im Garten – Wohlbefinden nicht nur für den Menschen

Bernhard Frey, erster Vorsitzender des OGV Hailing, referiert zum Thema Lichtverschmutzung und zeigt auf, worauf bei der Beleuchtung im Garten geachtet werden muss.

Mein sicherer Garten: „Baumkontrolle – muss das sein?“

Referent: Frank Danice, zertifizierte Baumkontrolleur. Angesichts immer heftiger werdender Unwetter und Stürme sicherlich ein hochaktuelles Thema das der anerkannte Fachmann umfassend erläutern wird.

Der Kreisverband lädt herzlich ein und freut sich auf Ihr Kommen.


ABGESAGT WEGEN CORONA: Samstag, 14. März, 9-12 Uhr | Schaugarten Salching, Brückenstraße 42

Kurs: Schnitt von Obststräuchern in Theorie und Praxis

unter Leitung von Dipl. Ing. (FH) Harald Götz, Kreisfachberater für Gartenbau und Landespflege

Der Schnitt von Obststräuchern wie Himbeeren, Stachelbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren, Weintrauben, Johannesbeeren und noch einige mehr wird in Theorie erklärt und in der Praxis erprobt.


Donnerstag, 23. April, 18 Uhr

Besuch der Stadtgärtnerei Straubing mit Führung

und abschließender Brotzeit. Anmeldung erforderlich.


Sonntag, 17. Mai, Abfahrt 9 Uhr

Fahrt zur Landesgartenschau Ingolstadt 2020 – Inspiration Natur

Nach 1992 ist die Landesgartenschau ein zweites Mal in Ingolstadt zu Gast. Ein Landschaftssee, Wassergärten, Stadtterrasse  und ein Wasserspielplatz sind nur einige Höhepunkte des sich über 23 Hektar erstreckenden Ausstellungsgeländes.
Die Wechselausstellung in der Blumenhalle ist ein optischer Hochgenuss: farbenfrohe Staudenbepflanzungen, die sich mit ihrer Blütenpracht über die spannungsvoll gestaltete Parklandschaft erstreckt, lässt Besucherinnen und Besucher staunen.
Auf über 2.500 qm Fläche wurde hier ein Blühkonzept aus 15.000 Stauden und 40.000 Blumenzwiebeln entwickelt, dass sich das Kernthema "Nachhaltigkeit" auf die Fahnen geschrieben hat.

 

Auch für die jungen Besucher wird viel geboten:
Mit über 3.200 qm sorgt der Wasserspielplatz für ganz viel Spaß und Action. Netzbrücken, Seilgänge, schwingende Stegen und Trampoline fordern die Kinder heraus. Groß und Klein erfrischen sich im kühlen Nass des Wasserwaldes mit seinem raffinierten Blätterdach.   

Weitere Infos unter ingolstadt2020.de

Über Eure Anmeldung bei Angelika Denk, Tel. 09426/2187, freut sich die Vorstandschaft. 

 


Samstag, 4. Juli

Teilnahme am 50-jährigen Jubiläum der Hubertusschützen Oberpiebing


Sonntag, 12. Juli

Teilnahme am 100-jährigen Gründungsfest des Burschenvereins Matting mit Festzug


Freitag, 25. September, 18.30 Uhr| Bürger- und Kulturtreffpunkt Oberpiebing

Herstellung und Verwendung von Salben aus Wildkräutern

Referent: Kräuterpädagoge Julian Maier


Sonntag, 13. Dezember, 13.30 Uhr

Fahrt zum Weihnachsmarkt am Kuchlbauer-Turm in Abensberg