Abschlussfest des Rätselspaziergangs

Angelika Denk (li.) wurde von den Kindern tatkräftig bei der Auslosung der vielen Preise unterstützt. Erika Eisenschink (re.), Vorsitzende des WSWV Salching, hatte zuvor die zahlreichen Gäste begrüßt und sich bei allen fürs Mitmachen bedankt.

 

Auf Initiative von Bianca Schedlbauer und Soraya Wendler veranstalteten der OGV Salching und der WSWV Salching zusammen einen „Rätselspaziergang im Advent“. Es beteiligten sich überraschend viele Gemeindebewohner quer durch alle Altersgruppen an dieser Veranstaltung. Es war ein schöner Anlass, zusammen mit der Familie oder Freunden während der Adventszeit einen großen oder mehrere kleine Spaziergänge durch unsere Dörfer zu machen und die einzelnen Fragen zu beantworten und in einem Laufzettel einzutragen.

 

In Salching und Oberpiebing verteilt waren 24 wunderbar geschmückte Fenster und in jedem dieser „Adventsfenster“ war eine Rätselfrage angebracht. Aus den 24 Antworten, zum Teil auch etwas anspruchsvoll, ergab sich ein Lösungswort. Am 8. Januar war dann die Abschlussveranstaltung im Hof von Helga Weinfurtner in Oberpiebing, die dankenswerter Weise ihre Hofstelle als Veranstaltungsort zur Verfügung stellte. Trotz nasskalter Witterung kamen über 200 Teilnehmer, um an diesem Abschlussfest teilzunehmen. Erika Eisenschink, Vorsitzende des WSWV Salching, begrüßte die Gäste und bedankte sich bei den zahlreichen Helfern und bei denen, die bereit waren, ein Fenster zu schmücken, denn es kamen natürlich vom 1. bis zum 24. Dezember viele „Spaziergänger“ auf ihr Grundstück. Angelika Denk, Vorsitzende des OGV, führte etwas später die Verlosung durch. Unter den Teilnehmern mit einer richtigen Antwort wurden kleine Preise verlost. Für die zahlreichen Sachpreise haben die ortsansässigen Firmen und Privatpersonen großzügig gespendet, so dass sich viele der teilnehmenden Kinder und Erwachsenen über tolle Gewinne freuen konnten.
Die beiden Vereine sorgten für Speis und Trank und es wurde ein unterhaltsamer Abend mit netten Begegnungen.



Rätselspaziergang im Advent

Zur Einstimmung auf Weihnachten laden wir in Kooperation mit dem WSWV Salching ganz herzlich zu einem Rätselspaziergang durch Salching und Oberpiebing ein.

Zwischen 1. Dezember und Weihnachten sind 24 Fenster in unseren Orten weihnachtlich geschmückt und jeweils mit einer Rätselaufgabe versehen.


OGV und WSWV wünschen Groß und Klein viel Spaß beim Rätseln und eine schöne Adventszeit!

Herzlichen Dank an alle, die ein Adventsfenster dekoriert haben!


Ausflug Weihnachtsmärkte Abensberg

54 kleine und große Mitglieder machten sich am Samstag, 10. Dezember, mit dem Bus auf nach Abensberg (Landkreis Kelheim). Ziele waren die Weihnachtsmärkte Kuchlbauers Turmweihnacht und der Niklasmarkt im historischen Schlossgarten. In diesen besonders stimmungsvollen Märkten wurden alle alle Sinne angesprochen. Der einsetzende Schneefall überzuckerte die Stadt und machte die Szenerie perfekt. Die Vielfalt kulinarischer Köstlichkeiten mit den entsprechenden wohlriechenden Düften lockten uns an die Buden. Da war wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Originelles Kunsthandwerk und schöne Dinge von A, wie Alpakawollmützen, bis Z, Zirbenholzmöbel, waren ideale Geschenkideen. Gegen 20 Uhr waren wir froh und munter wieder zurück in Salching.


OGV Salching für hervorragende Mitgliederentwicklung ausgezeichnet

Am 21. Oktober fand die Versammlung des Kreisverbands für Gartenbau und Landespflege Straubing-Bogen e.V. statt, in dem die mittlerweile 53 OGV des Landkreises organisiert sind. Dabei wurde unser Verein einmal mehr für die stetig wachsende Zahl seiner Mitglieder ausgezeichnet. So konnten seit Jahresanfang 2022 insgesamt 49 Neumitglieder begrüßt werden. 
Eine ganz besondere Auszeichnung wurde uns mit dem Titel "5-Jahres-Champion" zuteil. Sensationelle 177 Neumitglieder in den letzten 5 Jahren, soviele konnte kein anderer OGV im Landkreis Straubing-Bogen in seinen Reihen aufnehmen.

Die Vorsitzende, Angelika Denk, nahm freudig die Auszeichnung entgegen, verbunden mit einem vom Landrat gestifteten Obstbaum der Sorte Alkmene. Der Baum wurde bereits im Gemeindegebiet eingepflanztauf dass er ebenso gut gedeihen und Früchte tragen möge wie unser OGV.

 


Apfelernte erfolgreich eingefahren

Am Samstag, 8. Oktober, fanden sich 37 kleine und große Helfer auf der Streuobstwiese ein, um bei der diesjährigen Apfelernte zu helfen.
Leider waren die Bäume dieses Jahr nicht mehr so reichlich mit den Früchten behängt, da in den Wochen vorher viele unberechtigte die Streuobstwiese zur Ernte benutzt und sich gut bedient hatten.
Trotzdem waren alle Teilnehmer mit Freude und vollem Einsatz bei der Ernte, vor allem die Kleinen waren erneut mit großem Eifer dabei.
Nach getaner Arbeit gab es noch eine gesunde Brotzeit und im Anschluss ein paar Leckereien.
Die ca. 500 kg Äpfel ließen wir auch dieses Jahr wieder beim OGV Geiselhöring pressen, das Ergebnis waren 288 Liter feinster Apfelsaft in Bio-Qualität!

Gartenbäuerinnen besuchen Schaugarten

300. Mitglied beim OGV Salching: Bianca Schedlbauer (links) mit Vorsitzender Angelika Denk
Auf Initiative von Frau Magdalena Schwarz besuchten am Freitag, 7. Oktober, neun Gartenbäuerinnen den Schaugarten in Salching.
Angereist waren die fachkundigen Frauen aus den Landkreisen Dingolfing-Landau, Regensburg, Passau und Straubing-Bogen.
Die Gruppe zeigte sich beeindruckt über die Anlage des Gartens und war überrascht über das große Engagement der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bei  Pflege- und anderen Arbeiten im Schaugarten.

Wir begrüßen unser 300. Mitglied!

300. Mitglied beim OGV Salching: Bianca Schedlbauer (links) mit Vorsitzender Angelika Denk


Unsere Gemeinschaft wächst weiter.
Im September konnte die hocherfreute Vorsitzende Angelika Denk das 300. Mitglied beim OGV Salching aufnehmen: Bianca Schedlbauer wohnt seit einiger Zeit mit Ihrem Mann Thomas in Salching. Zusammen möchte sich das Paar aktiv in die Dorfgemeinschaft und unseren Verein einbringen. Wir freuen uns sehr, dass die beiden auf uns aufmerksam wurden und sich uns angeschlossen haben.
Inzwischen sind weitere Einzelpersonen, Paare und Familien diesem schönen Beispiel gefolgt: mit Stand 25. 9. 2022 können wir insgesamt 318 Mitglieder in unseren Reihen verzeichnen.
Wir heißen alle "Neuen" herzlich willkommen beim OGV wir freuen uns auf Euch und Eure Beteiligung am Vereinsleben!

Kunstvolle Herbstdeko gestaltet

Am Samstagvormittag, 25. 9., trafen sich 15 Frauen (und einige fleißige kleine Helfer) bei Helga im Reiterstüberl, um herbstliche Deko zu gestalten. Wir durften vorab in einigen Gärten von Mitgliedern des OGV reichlich Material schneiden, so dass wir eine große Auswahl zur Verfügung hatten und so bei unseren Projekten aus dem Vollen schöpfen konnten.  Herrliche Kränze und kunstvolle Gestecke wurden mit handwerklichem Geschick, Kreativität und viel Herzblut gestaltet. Bei unterhaltsamen Gesprächen und beim Austausch von Ratschlägen  und Anregungen verging der Vormittag viel zu schnell.
Es hat allen viel Spaß gemacht und mit Freude nahmen wir unsere Objekte mit nach Hause, wo sie uns den Herbst verschönern. Wir waren uns alle einig, dass wir uns schon auf die nächste Veranstaltung freuen.


Ausflug zum „Haus der Wildnis”

Am 7. September machten sich 37 kleine und große Mitglieder des OGV Salching mit dem Bus auf den Weg in den Nationalpark Bayerischer Wald. Unser Ziel war das "Haus der Wildnis" in Lindberg, gelegen direkt am Fuß des 1.315 m hohen "großen Falkenstein". Vom Parkplatz aus gab es verschiedene Wanderwege, auf denen das Besucherzentrum erreicht werden konnte. Wir haben uns für den Rundweg "Wildtiere" entschieden. Er führte uns an einer Steinzeithöhle vorbei, hier konnten wir einen Blick in die Vergangenheit werfen und eine Zeitreise in die Urgeschichte unternehmen. Dann ging es weiter, vorbei an friedlich weidenden Wildpferden und den Urrindern, welche in naturnah gestalteten Freigehegen leben. Das nächste Etappenziel war das Gehege der Wölfe. Vom schönen Aussichtsturm konnte ein Großteil der Teilnehmer die Wölfe in ihrem Lebensraum beobachten. Nach der Ankunft am Haus der Wildnis gab es viel zu erleben und zu entdecken. Verschiedene Ausstellungsbereiche konnten von den Kindern selbstständig erobert werden. Einer der Höhepunkte war der Wurzelgang, in dem die spannende Welt unter dem Erdboden des Waldes im Focus steht. Die jungen Besucher konnten sich im Kinder-Entdeckerraum sowie auf dem abenteuerlichen Waldspielplatz so richtig austoben, bevor wir den Rückweg vorbei am Luchsgehege - antraten. Um viele schöne und interessante Eindrücke reicher, kamen wir am Nachmittag wieder in Salching und Oberpiebing an.


Kräuterbuschen für Mariä Himmelfahrt

Am Samstagnachmittag waren wir bei den Landfrauen Salching/KDFB Oberpiebing/Salching auf dem Hof der Familie Sax in Kirchmatting beim binden von Kräuter Buschen zu Mariä Himmelfahrt dabei.


Schnittkurs vom Profi


Am 6. August führte Kreisfachberater Harald Götz im Schaugarten Salching Interessierte in den fachgerechten Schnitt von Obststräuchern und -bäumen ein. Unter seiner fachkundigen Anleitung konnten die Teilnehmer die theoretisch erlangten Kenntnisse unmittelbar anwenden und sofort in die Praxis umsetzen.


Vorstandschaft im Amt bestätigt

(jb) Vor der stattlichen Kulisse von knapp 80 Mitgliedern hat die Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereines (OGV) Salching, Angelika Denk, am 16. Juli 2022 im Gasthaus „Zur Eiche“ am Reithof die Jahresversammlung mit Neuwahlen eröffnet. Dabei ist die gesamte Vorstandschaft wieder gewählt worden. Die neue Kreisfachberaterin am Landratsamt, Simone Schmitt, stellte sich mit einem Vortrag über Rosen den Vereinsmitgliedern vor.

Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis:

  • Vorsitzende: Angelika Denk
  • Stellvertreterin: Lea Hainz
  • Kassier: Christian Wiesinger
  • Schriftführerin: Dagmar Genau
  • Beisitzer: Anna Weber, Sandra Biendl, Frank Wiedemann
  • Kassenprüfer: Heidi Schmidbauer, Andrea Müller
  • Jugendleiterin: Franziska Bleyer
  • Gerätewart: Reinhard Denk

 

Ausführlicher Bericht aus dem Straubinger Tagblatt


Geschenke zum Vatertag gestaltet

Am Freitag, 20. Mai, trafen sich im Kutschenstadl Oberpiebing insgesamt 33 Kinder und Jugendliche zum Erstellen von Vatertagsgeschenken. Wieder einmal waren Phantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt. Mit Freude waren alle bei der Sache, verschiedene Techniken wurden angewandt: In freier Gestaltung, mit Vorlagen oder mittels Schablonentechnik. Die die Ergebnisse konnten sich sehen lassen, da haben sich die Väter sicher gefreut!
Zum Abschluss haben sich alle bei der gemeinsamen Brotzeit gestärkt. Ein Herzliches Dankeschön an die Helferinnen die uns an diesem Tag unterstützt haben!

 


Ein Fenster in die Welt der Bienen

Imker Andreas hat unseren Bienen-Schaukasten mit einem Volk dieser fleißigen Insekten besiedelt. Der Kasten gibt einen Interessanten Einblick in die Welt dieser nimmermüden Tiere. Auf der Streuobstwiese finden sie beste Bedingungen vor und tragen mit ihrer Arbeit zu einer reichen Obsternte im Herbst bei. Die menschlichen Nutzer des Kastens erhalten auf Schaubildern fundierte Informationen zur Lebensweise der Bienen und deren Sozialverhalten .
Bitte beim Verlassen der Bienen die Türe des Schaukastens wieder sorgfältig schließen.  Viel Spaß beim Beobachten dieser faszinierenden Lebewesen. 🐝

Zum Welttag der Bienen führte Imker Andreas am 21. Mai unsere Kinder in die Geheimnisse der Imkerei ein hier einige Impressionen dieses lehrreichen Vormittags:


Kreative Freude beim Frühjahrs- und Osterbasteln

Nach längerer Zeit war es Mitte März endlich wieder möglich, uns zum gemeinsamen Basteln und Gestalten zu treffen.
Insgesamt nahmen 38 kleine und große Mitglieder teil, die – zeitlich aufgeteilt in mehrere Gruppen – ihrer Phantasie freien Lauf ließen.
Wie auf den Bildern zu sehen, waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Wieder einmal waren gerade auch die Kinder und Jugendlichen mit großem Eifer bei der Sache und beeindruckten durch ihr Geschick und ihre Phantasie.
Sehenswert waren aber auch die Dekoarbeiten der Damen und besondere Freude war zu spüren, sich mit Mitgliedern auszutauschen und den einen oder anderen nach längerer Zeit wieder persönlich zu sehen.
Mit der Hoffnung, künftig wieder mehr gemeinsame Aktivitäten durchführen zu können, ging ein kurzweiliger und unterhaltsamer Nachmittag zu Ende.

 


Aktueller Termin

Samstag, 4. März

Pflanzung von Sukkulenten






Vielen Dank an unsere Förderer:

Marleen Sigl

Kirchmatting 9 | 94330 Salching

0176/52094532 | 09426/8529982